LogoSGOW

Oberwarts Wirtschaft, geprägt von Wachstum und ständigen Innovationen sichert den unternehmerischen Erfolg seiner Investoren.

Ein Top Standort im Herzen Europas

im Zentrum wichtiger Verkehrsachsen

  • Geografisch günstige Lage
  • Human Power
  • Lebensqualität
  • Förderungen
  • Ansiedlungsflächen
  • Ökoenergiezentrale

 

Praesentation

Daten und Fakten des Standortes Oberwart, gelegen im südlichen Burgenland mit einem Einzugsgebiet von ca. 230.000 Einwohner.

Klicken Sie hier um die komplette Präsentation des Standortes Oberwart herunterzuladen.

 

lage 200 x 200

Verkehrstechnisch weist Oberwart eine sehr günstige Lage für das Osteuropa-Geschäft auf  -  Schlüsselmärkte sind in unmittelbarer Nähe
•  gute Autobahnanbindung nach Wien, Graz, Budapest, München  
•  direkte Anbindung an das internationale Schienennetz  
•  zu den Flughäfen Wien und Graz in nur 60 Minuten  
•  kurze Wege nach Ungarn, Kroatien, Slowenien, Slowakei

Unternehmen profitieren von günstiger, geografischer Verkehrslage

 

Lage2 200 x 200

Durch seine zentrale Lage im Herzen Europas – an der Grenze zu Ungarn - hat sich Oberwart als Drehscheibe zwischen den osteuropäischen Wachstumsmärkten und der Europäischen Union als Schlüssel-Standort profiliert.

Der Wegfall von Grenzen und Zöllen, sowie eine moderne, westliche Infrastruktur, macht Oberwart zur Zentrale in der Bearbeitung wachsender Ostmärkte und verspricht somit hohe Wettbewerbsvorteile.

Die Errichtung der B63a liefert einen wichtigen Beitrag zur Attraktivitätssteigerung des Standortes Oberwart. Die Umfahrungsstraße dient hierbei als Anker aller umliegenden Verkehrsknoten.

Unternehmen profitieren von Oberwart als Schlüsselstandort

Ausbildung 200 x 200

Der Faktor „Human Resources“ wird zunehmend ein zentrales Kriterium bei der Standortwahl.

Der Standort Oberwart bietet:

  • Hohes lokales und regionales Ausbildungspotenzial
  • Nähe zu Technologie- Kompetenzzentren des Landes
  • Multilinguale Ausbildung (vor allem Ungarisch, Kroatisch, Italienisch, Englisch, Französisch, Spanisch)

Durch Bündelung von Know How der gesamten Region, generiert der Standort Oberwart einzigartige Kooperationsmöglichkeiten für ansässige Unternehmen.

Unternehmen profitieren vom überragenden Ressourcenpotenzial und Erfolgsfaktor "MENSCH"

Fachhochschule Pinkafeld
Gesundheitsakademie Jormannsdorf
HBLA für Mode, Produktmanagement Tourismus und Wirtschaft Oberwart
Handelsakademie und Handelsschule Oberwart
HTL Pinkafeld
Zweisprachiges Gymnasium Oberwart

lebensqualität 200 x 200
 
 

Zudem bietet die Stadt Oberwart mit ihren zahlreichen Kultur-, Freizeit- und Sportangeboten sowie den umliegenden Wellness-Thermen eine hohe Lebens- und Freizeitqualität. Eine intakte Umwelt und ein stabiles soziales Klima kennzeichnen die Region.  

Business & Wellness wird in Oberwart groß geschrieben.

Unternehmen profitieren von hoher lokaler und regionaler Lebensqualität

Avita Thermenhotel Bad Tatzmannsdorf
Burgenlandtherme Bad Tatzmannsdorf
Reiters Burgenlandresort
Thermenresort Stegersbach

EUflag 200 x 200

Das Burgenland wurde als einzige Region Österreichs den Kriterien der EU-Struktur- fonds zufolge als Ziel 1 - Fördergebiet anerkannt.

Gemäß EU-Wettbewerbsrecht dürfen die Investitionsförderungen im Burgenland höher sein als im übrigen Österreich.

Nach Ablauf der Ziel 1-Periode wird es ab dem Jahr 2007 eine sogenannte Phasing-Out-Phase geben, in der es voraussichtlich bis 2013 ebenfalls Investitionsförderungen in jetziger Höhe geben wird.   

Unternehmen profitieren von Oberwart als Standort mit Förderungspotenzial

Ansiedelungsflaechen 200 x 200

Es stehen hochwertige und mit moderner und zukunftsorientierter Infrastruktur ausgestattete Ansiedlungsflächen in der wachstumsstarken Messe- und Einkaufsstadt Oberwart zur Verfügung.

Unternehmen profitieren von erstklassiger Infrastruktur

energiezentrale 200 x 200

Modernes Biomassekraftwerk - state of the art - liefert

Wärme:

  • 90 Grad Celsius
  • 24h / Tag
  • 365 Tage / Jahr

zu einem attraktiven Preis.

Das internationales Forschungsprojekt "Methanierung" - Gewinnung von reinem Methan aus Biomasse durch Einsatz modernster Biomasse-Vergasungstechnologie sieht sich als Kooperationsprojekt mit dem EEE-Zentrum für Erneuerbare Energie in Güssing.

Technische Daten:

  • Brennstoffwärmeleistung: 9,00 MW thermisch
  • Generatorklemmleistung: 3.0 MW elektrisch / 21.000 MWh
  • Erzeugte Wärme: 4.10 MW th / 24.000 MWh
  • Brennstoff: 20.000 Jahrestonnen

Unternehmen profitieren von modernster ökologischer Energieversorgung

Energie Burgenland Oberwart

Zum Seitenanfang